FT Manager-Schwarzwaldcross

Allgemeine Infos

Was sind knappe 70km harter Singletrail, unzählige Felsen, Waldabfahrten und traumhafte Landschaften ?
Unerreichbar ? Nein, direkt vor der Haustür.

"Schwarzwaldcross"    von Unterkirnach über dden Mittelweg nach Norden bis nach Schapbach und über den Westweg zurück nach Unterkirnach 

Die Strecke führt von  Unterkirnach hinauf in den Stockwald und von dort auf dem Mittelweg nach St. Georgen. Auf dem Fernwanderweg führt der Weg nach Norden.

Bei der Fahrt durch den Schwarzwald bieten sich immer wieder schöne Blicke auf die Kulturlandschaft, die Wälder und die malerisch gelegenen Bauernhäuser. Nach einer Rast in Schapbach fahren wir dann nach Süden um ab Hausach auf dem Westweg auf traumhaften Trails mit einigen Schiebepassagen zurück nach Unterkirnach zu gelangen.


Tourdaten

Höhenmeter : 2750m

Gesamtstrecke: 131 km

Gesamtfahrzeit :   9h31min

Höchster Punkt: 1025m

Anreise

per PKW auf Achse nach Unterkirnach

Freitag 13.07.2007 : 

Unterkirnach - Schapbach

Anreise bis 10:30 Uhr zum Startpunkt nach Unterkirnach. Die Ausruestung ueberpruefen Raeder startklar machen  und Tourbesprechung. Noch einmal werden die Trainingsunterlagen analysiert und die  Ankunftszeit fuer die Etappe festgelegt. 

Von  Unterkirnach (800m) geht es, nach einem Abstecher zu einer Bäckerei am Dorfplatz, über den Stockwald (950m) auf Schotter und Trails hinauf zum Mittelweg. Auf  dem Fernwanderweg fahren wir über St. Georgen (862m) nach Norden. Immer der roten Raute folgend geht es auf Trails und Wegen meist auf der Höhe (ca. 900m) entlang. In Schiltach (400m) führt der Weg hinab ins Kinzigtal. Von dort geht es wieder hinauf auf den Teisenkopf (758m) und dann auf einem HAMMER-TRAIL durch einen sumpfigen Kieferwald Richtung Etappenziel in Schapbach (400m).

Übernachtung im Landgasthaus Sonne

[63,1 km, 13,1 km/h , 4h49 min, max 50,9 km/h, 1305 hm  1705 hm]

Karte : Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Hotel Landgasthof Sonne 


Kosten : 29 € /Pers - Uebernachtung mit Fruehstueck

Samstag 14.07.2007 : 

Schapbach - Unterkirnach

Nach dem Frühstück geht es auf Aspahlt über Wolfach nach Hausach (230m) . Nun folgen wir dem Westweg hinauf vorbei an einer Ruine das Rad meist schiebend auf dem Farrenkopf (789m ). Nun folgen anspruchvolle Trails im steten auf und ab weiter entlang des Wanderweges vorbei an Bannstein, Huberfelsen (kurz das Rad zum Aussichtspunkt hinauf getragen und anschliessend wieder größtenteils hinunter) und Hirschfelsen. Nach einem vorzüglichem Mittagessen am Fuße des Hauensteins (969m) im Gasthaus Schöne Aussicht gehts auf der Höhe auf schönen Trails vorbei am Karlsstein und Silberberg zur Wilhelmshöhe. Weiter führt der Weg zum Blindensee und der Weissenbacher Höhe. Nun verlassen wir den Westweg und fahren über die Escheck und den Stöcklewald zurück nach Unterkirnach, dem Ziel der Tour.

[68,3 km, 15,0 km/h, 4h32min, max 58,9 km/h, 1446 hm 1046 hm]

Karte : Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord 

Mail an Alle

Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge bitte per Mail übermitteln

Stand : 19.09.2006 11:21:40

Home Managerabenteuer